Natural - Horsemanship - Training / CLAUS HOOP

Über mich

Natural - Horsemanship - Training
Wenn Pferde ihre schlechten Seiten zeigen, bleibt ein Mann dennoch ihr Freund!!!
N-H-T / Claus Hoop

Ein gutes Pferd kann man sich nicht kaufen, ein gutes Pferd mußt man sich erarbeiten!!


Es gibt den falschen Weg, und es gibt den richtigen Weg. Warum wollen Sie den falschen Weg weiter gehen.

Gibt es eine andere Möglichkeit ? Ja den etwas anderen, leichteren Weg zu gehen. Bauen Sie eine Kommunikation und ein Vertrauen zu Ihrem Pferd auf.

 

Ein guter Horseman versteht sein Pferd, wenn es mit ihm redet.
Ein hervorragender Horseman hört es sogar flüstern.

Aber ein schlechter Horseman versteht es nicht mal, wenn es ihn anschreit.

 

ES IST MEIN ZIEL, DIE VIER SELBEN DINGE IN DEINER PERSON ZU RESPEKTIEREN, DIE WIR MENSCHEN IN UNSEREN PFERDEN NICHT ZERSTÖREN SOLLTEN.

 

  1. das Vertrauen

  2. die Neugierde

  3. die Freundlichkeit

  4. die Würde


 

             wir verstehen uns auch ohne Worte


               
....meine beiden hübschen und ich..........

                       .......ich hab dich auch lieb...............

                   .........geht gleich los mein bester.........

                .......immer fröhlich und entspannt die drei............

                         .......Liberty im Rapsfeld...................
 

                  ............soll ich zu dir kommen??????

                           .......okay dann nicht..............

1982 bin ich das erste mal mit einem Pferd und das Westernreiten in Kontakt gekommen, von dem Tag an haben Pferde und das Westernreiten mein Leben verändert, und mein Lebensweg bestimmt. Es war von Anfang an das Westernreiten und der Umgang  (Handling) mit den Pferden, dem mein ganzes Interesse galt.

Ich habe von 1982 bis 1990 mich bei verschiedenen Trainern ausbilden lassen, und an diversen Kursen teilgenommen, um den richtigen Umgang (das Handling) mit dem Pferd und das Reiten richtig zu erlernen. Da ich mich in meiner Ausbildung nicht nur in einer Richtung der Pferdeausbildung Orientiert habe, sondern mich bei den verschiedensten Pferdeausbildern ( Trainern ) immer weiter fortgebildet habe, bin ich in der Lage nahezu perfekt mit Pferden umzugehen.

Da ich jetzt schon seit 1982 mit Pferden zu tun habe, konnte ich die Sprache der Pferde sehr gut erlernen. Ab 1990 habe ich selbst mit der Ausbildung von Pferden  Westernreiten und Horsemanship - Training  angefangen. Mein Schwerpunkt ist ( Natural - Horsemanship – Training ) Natürliche Reitkunst / Natürlicher Umgang mit Pferden. Ich habe schon sehr gute Erfolge in der Pferdeausbildung erziehlt, ich hatte schon sehr viele Pferde mit denen man nicht mehr arbeiten konnte, weil sie Aggressiv waren, gebissen und geschlagen haben, oder nicht mehr reitbar oder verwildert waren, oder vom Menschen so Misshandelt worden sind, das niemand mehr mit diesen Pferden arbeiten wollte, und / oder konnte, weil diese Pferde sehr gefährlich für den Menschen waren.

Diese Pferde sollten zum Schlachter gebracht werden. Und genau diesen Pferden habe ich erfolgreich wieder Rehabilitiert. Aus diesen Pferden sind heute super Freizeitpferde – Turnierpferde – oder Familienpferde geworden. Durch meine jahrelange Erfahrung mit den unterschiedlichsten Pferdecharakteren, bin ich in der Lage, nahezu jedes Pferd egal was für ein Problem das Pferd auch hat, die vom Handling sehr schwer sind ( die Beißen – Schlagen – Steigen – Bocken – nicht Reitbar sind – verwildert sind – oder vom Menschen misshandelt worden sind etc. ) wieder zu Rehabilitieren.

 

Mein Ziel ist;

Ich möchte die Aggressivität die sehr häufig in der Pferdeausbildung angewendet wird beseitigen. Aggressivität hat in der Pferdeausbildung absolut nichts zu suchen. Damit man sein Pferd besser verstehen kann, muss man erst einmal seine eigenen Schwächen erkennen, und an sich selbst arbeiten. Es gibt doch nichts schöneres auf der Welt, wenn mein Pferd mit mir zusammen arbeitet, weil es mich versteht.

 

Der Schlüssel zu Erfolg: Dominanz – Respekt – Vertrauen – Verstehen

Euer Pferd steht vor Euch wie ein offenes Buch, Ihr müsst es nur Lesen können.

Natural- Horsemanship - Training / Wie ein Pferd denkt, und wie ein Horseman denken muß. 

Wenn Sie Probleme mit ihrem Pferd haben, und Sie nicht mehr weiter kommen, weil nichts mehr klappt, dann können Sie mich gerne Kontaktieren. Schreiben Sie mir einfach eine E-Mail oder rufen Sie mich an, ich werde dann zu einem Persönlichen Gespräch zu Ihnen in den Stall kommen. Für alle Probleme gibt es auch immer eine Lösung. Eine E-Mail schreiben oder ein Telefonat führen kostet nicht die Welt, wenn man danach wieder Spaß und Freude mit dem Pferd haben kann, hat sich die Investition doch schon bezahlt gemacht.

www.bergedorfer-zeitung.de/glinde/article17625/Der_mit_dem_Pferd_spricht.html


Mit freundlichen Grüßen

 

N-H-T / Claus Hoop
Natural - Horsemanship - Training